Datenschutz

Die NETfinish GmbH freut sich über Ihren Besuch auf dieser Website und Ihr Interesse an unseren Produkten. Den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir möchten mit diesen Datenschutzinformationen unser Engagement für einen sicheren und vertrauenswürdigen Umgang mit Ihren Daten hervorheben und Ihnen erläutern, wie wir personenbezogene Daten unserer Kunden verwenden. Wir beachten die strengen Regelungen des deutschen Datenschutzrechts. Dabei finden in ihrem jeweiligen Anwendungsbereich insbesondere die Regelungen des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) Anwendung.

1. Welche Daten werden beim Besuch verarbeitet?

a) Erhebung und Verwendung nicht personenbezogener (anonymer) Daten zu systeminternen und statistischen Zwecken. Sie können dieses Portal grundsätzlich besuchen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Beim Zugriff auf die Webseite durch Ihren Internetbrowser werden technisch bedingt automatisch Daten an unseren Server übertragen und aus Gründen der Qualitätssicherung in einer Logfile gespeichert. Hierzu zählen:
IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) des zugreifenden Rechners die Webseite von der Sie auf unsere Webseite weitergeleitet wurden (Referrer)
Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
Browsertyp und Einstellungen
Betriebssystem des zugreifenden Rechners
Name Ihres Internet-Service-Providers
Die Datenerhebung erlaubt keinen Rückschluss auf Ihre Person. Der Nutzer bleibt anonym.

b) Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten: Personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, Anrede, Anschrift, Geburtsdatum etc.) werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig mitteilen, beispielsweise in der Eingabemaske eines Formulars.

Unsere Webseite verwendet zudem Cookies. Diese helfen uns Ihren Besuch auf unserer Webseite komfortabel zu gestalten und Ihren Wünschen entsprechend anzupassen (s. dazu Punkt 5).

2. Wie werden Bestandsdaten verarbeitet?

a) Was sind Bestandsdaten?
Nach § 14 TMG sind Bestandsdaten die personenbezogenen Daten eines Nutzers, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses zwischen dem Diensteanbieter und dem Nutzer über die Nutzung von Telemedien erforderlich sind.
b) Wie erfolgt die Verarbeitung dieser Daten?
Die für das Liefervertragsverhältnis maßgeblichen personenbezogenen Daten des Kunden werden von der NETfinish GmbH entsprechend den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Vertrages sowie zur Wahrung berechtigter Interessen der NETfinish GmbH– beispielweise zur Erfüllung eigener Geschäftszwecke der NETfinish GmbH für die Betreuung und Beratung des Kunden – erhoben, verarbeitet und genutzt, sowie zur technischen Administration.
Erforderlichenfalls erfolgt eine Datenweitergabe auch an Unternehmen, die an der Abwicklung des Liefervertrags beteiligt sind (z.B. zur Durchleitung und Abrechnung oder zum Forderungsinkasso), die NETfinish GmbH ist verpflichtet, sicherzustellen, dass hierbei die jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen beachtet werden. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen
gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Zum Zwecke der Bonitätsprüfung kann die NETfinish GmbH Auskünfte von Auskunfteien einholen und an diese personenbezogene, das Liefervertragsverhältnis betreffende Daten des Kunden unter den Voraussetzungen des § 28a BDSG weitergeben.

3. Wie werden Nutzungs- und Verkehrsdaten verarbeitet?

a) Was sind Nutzungsdaten?
Nach § 15 TMG sind „Nutzungsdaten“ personenbezogene Daten, die erforderlich sind, um die Inanspruchnahme von Telemedien zu ermöglichen und abzurechnen. Dies sind insbesondere Merkmale zur Identifikation des Nutzers Angaben über Beginn und Ende sowie des Umfangs der jeweiligen Nutzung und Angaben über die vom Nutzer in Anspruch genommenen Telemedien.
b) Wie erfolgt die Verarbeitung dieser Daten?
Zu Cookies beachten Sie bitte die Ausführungen unter Ziff. 5. Ihre Verkehrsdaten werden von der NETfinish GmbH verwendet, soweit dies im Rahmen der gesetzlich zulässigen Zwecke zulässig ist oder soweit Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung gegeben haben. Die NETfinish GmbH darf Verkehrsdaten speichern und übermitteln, soweit dies für die Abrechnung erforderlich ist. Einer Verwendung Ihrer Nutzungsdaten zur Erstellung anonymisierter Nutzerprofilen für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder der bedarfsgerechten Gestaltung von Telemedien können Sie jederzeit schriftlich oder per E-Mail widersprechen.

4. Was tut die NETfinish GmbH für die Sicherheit meiner Daten?

Die NETfinish GmbH hat umfangreiche, technische, administrative und physische Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten gegen mögliche Gefahren, wie unbefugten Zugang oder Zugriff, unbefugte Kenntnisnahme, Veränderung oder Verbreitung, sowie vor Verlust, Zerstörung oder Missbrauch zu sichern. Um Ihre persönlichen Daten bei der Übertragung vor unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen, sichern wir die relevanten Anmeldungen und Datenübertragungen mittels 256 Bit SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt, wobei die Bit-Zahl variieren kann, wenn ältere Browser oder Betriebssysteme verwendet werden.

5. Informationen zu Cookies

Um eine benutzerfreundliche Gestaltung der Website zu ermöglichen verwenden wir wie die meisten Internetdienste sog. „Cookies“. Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Diese Daten beinhalten Informationen darüber, welche Internetseiten Sie besuchen und welche Werbemittel Sie gesehen haben. Cookies ermöglichen jedoch niemals die Ermittlung personenbezogener Daten, wie z.B. Namen, Anschrift, E-Mail Adresse, etc. Cookies werden von Seitenbetreibern im Internet benutzt, um z.B. zu prüfen, ob Sie berechtigt sind, die angefragten Informationen einer Website zu
sehen. Diese ermöglichen Ihnen zudem mehr Komfort und Sicherheit bei der Anmeldung. Auf diese Weise können wir unsere Website individuell an Ihre Wünsche anpassen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies vorher informiert, oder Sie können die Annahme von Cookies vollständig verweigern. Allerdings kann die Verweigerung von Cookies in bestimmten Fällen zu einer Einschränkung der Funktionalität führen. Bei einem Besuch unserer Webseite werden auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrem Rechner gespeichert. Diese Cookies dienen lediglich zur Erhebung statistischer, nicht-personenbezogener Daten für die Optimierung der Werbemittel wie Bannerwerbung, Display-Advertising und Suchmaschinen-Marketing. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

6. Bonitätsprüfung und Scoring

Im Rahmen der §§ 28a, b BDSG und unter Berücksichtigung der jeweiligen schutzwürdigen Interessen des Kunden findet zum Zweck der zügigen Ermittlung des dem Kunden zur Verfügung stehenden Zahlungsmittelangebots ein automatisierter Datenaustausch mit den folgenden Unternehmen statt:

Für Privatkunden:
Schufa Holding AG
Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden

Für Gewerbekunden:
Creditreform Düsseldorf
Frormann KG
Heesenstr. 65
40549 Düsseldorf

Dieser Datenaustausch dient der Bonitäts- und Kreditprüfung des Kunden. Wir beziehen Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten. Die erhaltenen Informationen verwenden wir für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses bzw. über die akzeptierten Zahlungsarten.

7. Auskunft

Der Kunde ist gemäß § 34 des BDSG berechtigt von der NETfinish GmbH unentgeltliche Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über ihn erhoben, verarbeitet und weitergegeben werden.

8. Einsicht, Löschung und Widerspruchsrecht

Sie können Ihre Daten ganz oder teilweise löschen oder bei Unrichtigkeiten ändern lassen.
Bitte informieren Sie uns über Ihr Begehren in schriftlicher Form auf dem Postwege oder
per E-Mail an unseren Gerschäftsführer Axel Becker mit der Adresse axel.becker@netfinish.de.